Cart

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Datenschutz-Bestimmungen

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Daten wir zu welchem Zweck sammeln und wie wir den Schutz der Daten auf unserer Website gewährleisten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Persönliche Daten umfassen z.B. Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Zu den personenbezogenen Daten gehören auch Informationen zu Hobbys, Mitgliedschaften oder Websites, die angezeigt werden. Die anwendbare Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten findet sich insbesondere in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG über den Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, den freien Datenverkehr (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick

 

Wer ist der Controller meiner Daten? Wie werden meine Daten verarbeitet?

Der Controller („wir / uns / unser“ oder „Ulinzi Conservation Coffee“) ist Ulinzi Conservation Coffee, Drosselstraße 21, 97422 Schweinfurt, vertreten durch den Geschäftsführer Steffen Sauer.

Email: steffen@ulinzi-conservation-coffee.com

Telefon: +49 (0) 1797562389

 

Ihre Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

Bereitstellung der funktionierenden Website oder des funktionierenden Dienstes, Umsetzung der geltenden Datenschutzrichtlinien und Durchführung des Vertragsverhältnisses und unseres Dienstes, Analyse Ihrer Nutzung unseres Dienstes und Verbesserung unseres Dienstes mit unseren berechtigten Interessen im Bereich Marketing und Betrugsprävention oder wie in anderweitig erläutert unsere geltenden Datenschutzbestimmungen oder durch eine Mitteilung von uns. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeitet, beispielsweise durch Versenden von Newslettern.

Wir sowie unsere externen Servicepartner erhalten Ihre Daten zur Verarbeitung zum Zwecke der Bereitstellung unseres Service. Sie geben Daten an, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Wenn Sie sich dafür entscheiden, solche Daten nicht bereitzustellen, können Sie Nachteile haben, z. B. eine eingeschränkte oder keine Möglichkeit, unseren Service zu nutzen.

 

Besuch der Website

Wenn Sie unsere Website durchsuchen www.ulinzi-conservation-coffee.comDer Anbieter der Website sammelt und speichert automatisch Informationen in sogenannten „Server-Log-Dateien“, die Ihr Browser an uns überträgt. Diese sind:

Typ / Version des Browsers, verwendete Systemsoftware, Referrer-URL, Hostname des Geräts, Zeitpunkt der Serveranforderung, IP-Adresse oder andere eindeutige Gerätekennung.

Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, werden die folgenden Daten zusätzlich über die Website erfasst: Ländercode, Sprache, Hostname des Geräts, Name und Version des Betriebssystems. Wir verwenden diese Daten nur zur statistischen Auswertung, zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen, wenn ein begründeter Verdacht auf illegale Verwendung aufgrund konkreter Angaben besteht. Diese Daten werden dann gespeichert, da dies die einzige Möglichkeit ist, den Missbrauch unserer Website zu verhindern und uns gegebenenfalls die Untersuchung von begangenen Straftaten zu ermöglichen. Die Speicherung dieser Daten ist erforderlich, um uns als Verantwortlichen für die Verarbeitung der Daten zu schützen. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe oder die Übermittlung von Daten dient strafrechtlichen Verfolgungszwecken.

Diese Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 (1) f. GDPR oder TMG und wir möchten die berechtigten Interessen der Stabilisierung und Verbesserung unserer Website, der Qualitätsversicherung und der Betrugsprävention erreichen.

 

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir den Nutzer über die Website, unseren Service und uns. Bei der Registrierung für den Newsletter müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben. Diese E-Mail-Adresse wird an uns (oder einen unten angegebenen Anbieter) übertragen und von diesem gespeichert. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung der Registrierung („Double Opt-In“). Durch Klicken auf den Registrierungslink haben Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unseres Newsletters gemäß Art. 6 (1) a. GDPR und wir können solche Daten entsprechend verarbeiten. 

Bei der Registrierung für den Newsletter speichern wir (oder unser unten angegebener Anbieter) auch die IP-Adresse, den Gerätenamen, den E-Mail-Anbieter sowie den Namen und das Datum der Registrierung.

Verwendung von Mailchimp - Datenübertragung außerhalb der EU

Der E-Mail-Anbieter "Mailchimp" von Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA, empfängt und verarbeitet in unserem Namen die für die Bestellung erforderlichen Daten, insbesondere E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Gerät Name. Diese Daten werden auf Servern in den USA verarbeitet. MailChimp ist nach dem „Datenschutzschild“ zertifiziert. Der „Datenschutzschild“ ist eine Vereinbarung zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards in den USA sicherzustellen.

Mailchimp ist ein Dienst, mit dem der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Mit Hilfe von Mailchimp können wir unsere Newsletter-Kampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit Mailchimp gesendete E-Mail öffnen, wird eine in der E-Mail enthaltene Datei (sogenanntes Web Beacon) mit den Mailchimp-Servern in den USA verbunden. Auf diese Weise können Mailchimp und / oder wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und auf welche Links geklickt wurde. Zusätzlich werden technische Informationen aufgezeichnet (z. B. Zeitpunkt der Registrierung, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie werden ausschließlich zur statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können verwendet werden, um zukünftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Mailchimp Ihre Daten analysiert, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Zu diesem Zweck stellen wir in jedem Newsletter einen entsprechenden Link zur Verfügung.

 

Details zu Mailchimp und seinen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/Die zum Zweck des Newsletter-Abonnements gespeicherten Daten werden von uns gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sie werden von unseren Servern sowie von den Servern von MailChimp gelöscht, nachdem Sie sich vom Newsletter abgemeldet haben. Von uns für andere Zwecke gespeicherte Daten bleiben unberührt.

 

OPT-OUT: Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung von Daten, der E-Mail-Adresse und deren jeweiliger Verwendung zum Versenden des Newsletters jederzeit widerrufen. Dies kann kostenlos (mit Ausnahme der Übertragungskosten) und über einen Link im Newsletter selbst oder eine Benachrichtigung an uns oder gegebenenfalls an Mailchimp erfolgen.

Uns kontaktieren

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und gegebenenfalls der Folgefragen gespeichert, die auf Ihrer Zustimmung auf der Grundlage der Rechtsgrundlage von Art. 6 (1) a. DSGVO oder Art. 6 (1) b. DSGVO basierend auf einem vorvertraglichen oder bestehenden Vertragsverhältnis. Zum Versenden von E-Mails können wir auch die Dienste von Mailchimp nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter „Verwendung von Mailchimp; Datenübertragung außerhalb der EU “oben.

 

Ist die automatisierte Verarbeitung inkl. "Profiling" stattfinden?

Allgemein, Wir verarbeiten keine Daten durch automatisierte Verarbeitung inkl. Profilerstellung über die Website oder den Service. Eine solche Profilerstellung kann jedoch von Drittanbietern über die Website oder den Dienst erfolgen. Wir werden Sie nach Möglichkeit darüber informieren.

Profilerstellung bedeutet jede automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in der Verwendung dieser personenbezogenen Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Aspekte einer natürlichen Person besteht, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Situation, der Gesundheit, persönlicher Vorlieben und Interessen , Zuverlässigkeit, Verhalten, Standort oder Umzug dieser natürlichen Person. Beispiele für eine solche Profilerstellung umfassen die Analyse von Daten (z. B. basierend auf statistischen Methoden) mit dem Ziel, personalisierte Werbung anzuzeigen oder Einkaufstipps zu geben. Die betroffene Person unterliegt keiner Entscheidung, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profilerstellung beruht, die Rechtswirkung gegen sie hat oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung (i) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist, (ii) nach dem Recht der Union oder des Mitgliedstaats, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und wo dies der Fall ist Das Gesetz enthält geeignete Maßnahmen zur Wahrung der Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen der betroffenen Person oder (iii) wird mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person getroffen. In solchen Ausnahmefällen ergreift die verantwortliche Person geeignete Maßnahmen, um die Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen der betroffenen Person zu schützen, einschließlich zumindest des Rechts, die Intervention einer Person durch die betroffene Person zu erwirken, um ihre eigene Position darzulegen und zu die Entscheidung anfechten.

 

Welche Dienste, Cookies, Analysen und Links von Drittanbietern zu sozialen Netzwerken verwendet die Website?

 

Kekse

Um Ihnen einen bequemen Onlinedienst mit zahlreichen Funktionen anbieten zu können, verwendet unsere Website Textdateien („Cookies“), die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher für die Zeit ihres Besuchs auf unserer Website zu identifizieren. Cookies werden normalerweise auf Ihrem Gerät gespeichert und verursachen keinen Schaden. Cookies erleichtern die Übertragung bestimmter Inhalte, z. B. die Eingabe bereits bereitgestellter Daten, und helfen uns, beliebte Bereiche unserer Website zu identifizieren.

Die Verarbeitung von Daten bei Verwendung von Cookies basiert auf unseren berechtigten Interessen einer statistischen Analyse der Nutzerbeziehung zu Marketing- und Qualitätssicherungszwecken nach Art. 6 (1) f. GDPR oder TMG.

 

OPT-OUT: Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit deaktivieren. Informationen zum Ändern der Einstellungen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Sie können auch viele Online-Cookies von verschiedenen Unternehmen auf der US-Website deaktivieren und verwalten http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Website http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass ohne Cookies die Nutzung und der Komfort der Nutzung unserer Dienste eingeschränkt sein können.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, ein Webanalysetool von Google (unter anderem Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und Google LLC, Mountain View, CA, USA) („Google“). Dieser Analysedienst verwendet sogenannte „Cookies“. Zur Analyse werden Textdateien auf Ihrem Gerät gespeichert. Die in den entsprechenden Dateien gespeicherten Informationen über die Nutzung dieser Website werden in der Regel auf Google-Servern in den USA übertragen und gespeichert. Da die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiv ist, wird Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) gekürzt. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Nutzung der hier angebotenen Dienste zu bewerten und dem Betreiber dieser Website zu ermöglichen, Ihre Website-Aktivitäten zu analysieren und andere mit dem Website-Dienst verbundene Dienste bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, beruht dies auf unseren berechtigten Interessen zu Marketing- und Qualitätssicherungszwecken gemäß Art. 6 (1) f. GDPR oder TMG.

 

OPT-OUT: Durch Anpassen der Einstellungen Ihrer Browsersoftware kann die Verwendung von Cookies verhindert werden. In diesem Fall ist es möglich, dass die Funktionen des hier angebotenen Dienstes nicht vollständig genutzt werden können. Darüber hinaus ist es möglich, die Erfassung und Verarbeitung von Daten, die durch die „Cookies“ im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website generiert werden, zu verhindern, indem das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Websites und die Verarbeitung dieser Daten durch Google sammelt, indem Sie das unter verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=de.

 

Für Nutzer, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited der Datenverantwortliche für Ihre Daten, sofern in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nichts anderes angegeben ist. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Weitere Informationen finden Sie auch in den Datenschutzbestimmungen von Google https://www.google.com/policies/privacy/.

Kampagnen-Manager

Diese Website verwendet das Online-Marketing-Tool Campaign Manager (Doppelklick) von Google (unter anderem von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und Google LLC, Mountain View, CA, USA). Campaign Manager verwendet Cookies, um Anzeigen zu schalten, die für Sie oder unsere Benutzer relevant sind, um Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu verhindern, dass Sie dieselben Anzeigen mehrmals sehen. Solche Anzeigen können von Google oder anderen Dritten stammen. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies, um Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen eines Nutzers auf der Website basieren. Google verwendet eine Cookie-ID, um zu verfolgen, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden, und verhindert so, dass sie mehr als einmal geschaltet werden. Darüber hinaus kann Campaign Manager Cookie-IDs verwenden, um Conversions im Zusammenhang mit Anzeigenanforderungen zu erfassen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie oder ein Nutzer eine Campaign Manager-Anzeige sehen und später die Website des Werbetreibenden mit demselben Browser besuchen und dort etwas kaufen. Laut Google enthalten Campaign Manager-Cookies keine personenbezogenen Daten.

Aufgrund der verwendeten Marketing-Tools stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Google-Server her. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google mithilfe dieses Tools gesammelten Daten und informieren Sie daher nach unserem Kenntnisstand: Durch die Integration von Campaign Manager erhält Google die Informationen, die Sie als relevant bezeichnet haben Teil unserer Website oder auf eine Anzeige von uns geklickt. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Konto zuweisen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert oder nicht angemeldet sind, kann der Anbieter Ihre IP-Adresse herausfinden und speichern.

Darüber hinaus können wir anhand der verwendeten Campaign Manager-Cookies nachvollziehen, ob Sie auf unserer Website Aktionen ausführen, nachdem Sie über Campaign Manager auf eine unserer Anzeige- / Videoanzeigen bei Google oder eine andere Plattform zugegriffen oder darauf geklickt haben (Conversion-Tracking). Campaign Manager verwendet dieses Cookie, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unserer Website interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung zu senden.

 

Rechtsgrundlage für eine solche Datenverarbeitung ist Ihre Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO) oder unsere berechtigten Interessen zu Marketing- und Qualitätssicherungszwecken (Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO oder TMG).

 

OPT-OUT: Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Prozess verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend einstellen. oder indem Sie Conversion-Tracking-Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Website blockiert werden www.googleadservices.com Domain, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; oder indem Sie die interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter deaktivieren, die Teil der Selbstregulierungskampagne "Über Anzeigen" sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; oder indem Sie es in Ihrem Firefox-, Internet Explorer- oder Google Chrome-Browser über den Link dauerhaft deaktivieren http://www.google.com/settings/ads/plugin;; oder indem Sie die entsprechende Cookie-Einstellung festlegen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen können.

 

Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Websites und die Verarbeitung dieser Daten durch Google sammelt, indem Sie das unter verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=de.

 

Für Nutzer, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited der Datenverantwortliche für Ihre Daten, sofern in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nichts anderes angegeben ist. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Weitere Informationen zu Campaign Manager finden Sie unter https://www.google.de/doubleclick und die Datenschutzbestimmungen von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter besuchen http://www.networkadvertising.org

 

Links zu sozialen Netzwerken

Die Website ist über Links zu den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und LinkedIn verbunden. Wir, Ulinzi Conservation Coffee, Drosselstraße 21, 97422 Schweinfurt, vertreten durch den Geschäftsführer Steffen Sauer, betreiben die folgenden Seiten („Social-Media-Pages“) in folgenden Social-Media-Netzwerken („Social Media“):

Facebook:

facebook.com oder mobile App von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA oder Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, siehe Datenschutzbestimmungen https://www.facebook.com/policy.php

Optischer Ausgang: https://www.facebook.com/ads/preferences oder https://www.facebook.com/settings
 

Instagram:

instagram.com oder mobile App von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen http://instagram.com/about/legal/privacy/ 

Optischer Ausgang: https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/

 

Controller für die Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen, werden die Daten sowohl von uns als auch vom zuständigen Social-Media-Anbieter als Verantwortlicher verarbeitet.

Der jeweilige Anbieter von Social Media übernimmt die Datenschutzverpflichtungen Ihnen gegenüber als Nutzer, beispielsweise Informationen zur Datenverarbeitung, und ist Ansprechpartner für Ihre Rechte. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass dieser Anbieter direkten Zugriff auf die relevanten Informationen auf der Social-Media-Seite und die Verarbeitung Ihrer Daten hat.

 

Werden meine Daten außerhalb der EU übertragen?

 

Datenverarbeitung außerhalb der EU

Wir geben nur Daten, die wir über die Social-Media-Seiten erhalten, gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie an Dritte weiter

Bei Verwendung von Facebook, Instagram oder LinkedIn können Daten auch außerhalb der EU verarbeitet werden.

Für Nutzer, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited der Datenverantwortliche für Ihre Daten, sofern in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nichts anderes angegeben ist. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist. Weitere Informationen finden Sie auch in den Datenschutzbestimmungen von Google https://www.google.com/policies/privacy/.

Die US-Unternehmen Facebook, Instagram, LinkedIn und Google sind jeweils gemäß der EU-US Privacy Shield-Vereinbarung zertifiziert, die die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in der EU garantiert. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov 

Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Mit unseren Social-Media-Seiten können wir mit Ihnen kommunizieren und Ihnen interessante Informationen liefern. Wir erhalten möglicherweise weitere Daten von Ihnen durch Ihre Kommentare, freigegebenen Bilder, Nachrichten und Reaktionen, die wir dann verarbeiten, um zu antworten oder mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie Social Media auf mehreren Endgeräten verwenden, kann eine geräteübergreifende Analyse der Daten erfolgen.

Darüber hinaus können die Anbieter der Social-Media-Seiten Ihre Daten zu Ihrem Verhalten, Ihren Interessen usw. verwenden und Cookies und Tracking-Technologien verwenden, um ihre Dienste zu analysieren und zu verbessern.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 Buchst. A DSGVO) oder auf der Grundlage berechtigter Interessen an der Verbesserung der Dienstleistungen und der Präsentation nach außen (Art. 6 Abs. 1) ) f DSGVO).

 

Verwendung von Page Insights und Cookies auf Facebook

Auf unseren Facebook-Seiten wird die Funktion Page Insights zur Verarbeitung statistischer Daten von Benutzern verwendet. (Siehe auch die Vereinbarung unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Hierbei handelt es sich um die Verarbeitung von Daten in Form von sogenannten "Page Insights" durch Lilium und Facebook, die unter näher beschrieben werden https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

Auswertungen und Statistiken werden in Form von Seiteneinblicken aus den Nutzungsdaten der Facebook-Seiten generiert, die uns bei der Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und unserer externen Präsenz unterstützen. Möglicherweise erfahren wir auch mehr über Benutzer und ihr Verhalten, die mit unseren Facebook-Seiten interagieren oder diese verwenden, um relevante Inhalte anzuzeigen und Funktionen zu entwickeln, die für sie von Interesse sein können. Diese Seitenstatistiken zeigen uns beispielsweise, welche Personen aus bestimmten Zielgruppen am meisten mit unserer Facebook-Seite interagieren oder welche Inhalte auf der Facebook-Seite wann und wie oft besucht, geteilt oder gemocht wurden. Bei der Klassifizierung von Personen in Zielgruppen werden auch demografische Daten oder Daten zum Standort einer Person berücksichtigt, um gezielte Werbung bei diesen Personen zu schalten. Wenn Sie Facebook auf mehreren Endgeräten verwenden, kann eine geräteübergreifende Analyse der Daten erfolgen. Die auf diese Weise gesammelten Daten werden statistisch verarbeitet und sind normalerweise anonym, d. H. Wir können keinen Verweis auf die einzelne Person herstellen.

Informationen zu diesen Seiteneinblicken und zur Datenverarbeitung finden Sie beispielsweise in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php oder bei https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

Facebook verwendet auch Cookies und Speichertechnologien. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Datenverarbeitung und Cookies bei Verwendung von LinkedIn

Auf unseren LinkedIn-Seiten können LinkedIn und Ulinzi Conservation Coffee Ihre Daten für Karriere- und Rekrutierungsdienste verwenden (siehe auch die Datenverarbeitungsvereinbarung: https://legal.linkedin.com/dpa). Daten darüber, wie Sie LinkedIn nutzen, können an uns und bestimmte Dritte weitergegeben werden, wie hier ausführlich beschrieben: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#shareLinkedIn verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien, wie hier beschrieben: https://www.linkedin.com/legal/cookie_policy

 

Instagram Insights und Cookies auf Instagram

Wenn Sie Instagram verwenden und dort ein Konto haben, kann Instagram Ihre Aktivitäten dort Ihren Profilen zuweisen. Auf unseren Instagram-Seiten wird die Instagram Insights-Funktion zur Verarbeitung statistischer Daten von Nutzern verwendet (siehe auch für Facebook, das mit dem Anbieter von Instagram verbunden ist, die Vereinbarung unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Dies beinhaltet die Verarbeitung von Daten in Form von sogenannten „Instagram Insights“ durch Instagram und Lilium, die unter ausführlicher beschrieben werden https://help.instagram.com/788388387972460?helpref=faq_content.

Aus den Nutzungsdaten der Instagram-Seiten werden Auswertungen und Statistiken in Form von Instagram Insights generiert, die uns bei der Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und unserer externen Präsenz unterstützen. Mit Instagram Insights erfahren wir mehr über unsere Benutzer und die Leistung unserer Website. Zu diesem Zweck liefert uns Instagram Statistiken zu bestimmten Posts und Storys, die erstellt wurden, um herauszufinden, wie Benutzer mit ihnen interagiert haben. Bei der Klassifizierung von Personen in Zielgruppen werden auch demografische Daten oder Daten zum Standort einer Person berücksichtigt, um gezielte Werbung bei diesen Personen zu schalten. Wenn Sie Instagram auf mehreren Endgeräten verwenden, kann eine geräteübergreifende Analyse der Daten erfolgen. Die auf diese Weise gesammelten Daten werden statistisch verarbeitet und sind normalerweise anonym, d. H. Wir können keinen Verweis auf die einzelne Person herstellen.

Instagram verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen finden Sie unter: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Bei der Nutzung unserer Website und unseres Dienstes können Ihre Daten aufgrund der Verwendung von Drittanbietern in Länder außerhalb der EU übertragen werden.

 

Nutzung von Diensten auf der Website, die Daten außerhalb der EU verarbeiten - Beim Besuch der Website können Daten in Länder außerhalb der EU übertragen werden, z. B. wenn wir einen Google-Dienst (siehe Google Analytics / Campaign Manager oben) und / oder einen sozialen Dienst verwenden Netzwerkdienst. Die US-Unternehmen bieten die Dienste von Facebook, Instagram, Google / YouTube, Twitter und LinkedIn an sind nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert und entsprechen den in der EU geltenden Datenschutzstandards. Das „Privacy Shield“ ist eine Vereinbarung zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards in den USA sicherzustellen. Weitere Informationen zu Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Weitere Drittanbieter, die Daten außerhalb der EU verarbeiten

Daten werden außerhalb der EU aufgrund der Integration von Cloud- und Hosting-Diensten übertragen, die in unserem Namen arbeiten und uns bei der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit unterstützen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 b. Oder f. DSGVO) oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung ( Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO).

Wir verwenden den Dienst von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue, Nord-Seattle, WA 98109, USA, um Ihre über die Website oder den Dienst bereitgestellten Daten zu hosten, während Daten möglicherweise in den USA verarbeitet werden. AWS ist gemäß EU-US-Privacy-Shield zertifiziert und entspricht den in der EU geltenden Datenschutzstandards. Weitere Informationen finden Sie unter https://aws.amazon.com/compliance/eu-data-protection/ und https://aws.amazon.com/compliance/germany-data-protection/

 

Zum Versenden von E-Mails und Newslettern nutzen wir die Dienste von Mailchimp. Weitere Informationen finden Sie unter „Verwendung von Mailchimp; Datenübertragung außerhalb der EU “, wie oben erläutert.

Ihre Rechte und Einwände, Kontaktdaten

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit kostenlos Informationen über Ihre von uns gespeicherten Daten zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder das Widerspruchsrecht geltend machen. Dies gilt auch für Ihr Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, aktuellen und maschinenlesbaren Format zu empfangen oder (falls zutreffend) die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person anzufordern (Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung mitgeteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Wie oben erläutert, müssen diese oben genannten Rechte gegenüber Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube bzw. Instagram ausgeübt werden.

Sie oder die betroffene Person haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl einzureichen (zum Beispiel: https://www.datenschutz-bayern.de/vorstell/impressum.html). Eine Übersicht der Datenschutzbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html oder http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080

Facebook

Als Facebook-Nutzer können Sie jederzeit beeinflussen, wie Ihr Nutzerverhalten beim Besuch von Facebook-Seiten aufgezeichnet wird. Dazu können Sie die Einstellungen für Werbeeinstellungen in Ihrem Facebook-Konto oder unter verwalten https://www.facebook.com/ads/preferencesoder die Facebook-Einstellungen in Ihrem Konto oder unter https://www.facebook.com/settings. Facebook bietet auch Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme oder Ausübung von Rechten unter https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586 oder https://www.facebook.com/help/contact/308592359910928.

 

LinkedIn

Als LinkedIn-Benutzer können Sie jederzeit beeinflussen, wie Ihr Benutzerverhalten beim Besuch von LinkedIn-Seiten aufgezeichnet wird. Dazu können Sie die Werbe- und allgemeinen Einstellungen in Ihrem Konto unter verwalten https://www.linkedin.com/psettings/privacy. LinkedIn bietet auch Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und Ausübung von Rechten unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy und für einzelne Nachrichten online über https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO.

Instagram

Als Instagram-Nutzer können Sie jederzeit beeinflussen, wie Ihr Nutzerverhalten beim Besuch von Instagram-Seiten aufgezeichnet wird. Dazu können Sie die Einstellungen für Werbeeinstellungen in Ihrem Instagram-Konto oder unter verwalten https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/. Instagram bietet auch die Möglichkeit, Rechte unter zu kontaktieren oder auszuüben https://help.instagram.com/contact/1845713985721890 oder http://instagram.com/about/legal/privacy/

Dauer der Datenverarbeitung und Löschzeiträume

In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Vertragserfüllung oder den jeweiligen Zweck erforderlich ist, und begrenzen die Speicherdauer auf ein unbedingt notwendiges Minimum.

Bei langfristigen Vertragsverhältnissen können diese Lagerfristen variieren, sind jedoch in der Regel auf die Dauer des Vertragsverhältnisses oder in Bezug auf die Bestandsdaten auf die maximalen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (zB nach deutschem Handelsrecht) beschränkt Code (Handelsgesetzbuch, HGB) und Abgabenordnung, AO).

Kriterien für die Aufbewahrungsfrist sind, ob die Daten noch aktuell sind, ob das Vertragsverhältnis mit uns noch besteht, ob eine Anfrage bereits bearbeitet wurde, ob ein Prozess abgeschlossen wurde oder nicht und ob gesetzliche Aufbewahrungsfristen für die Betroffene personenbezogene Daten sind relevant oder nicht.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um unsere Website und / oder unseren Service vor Verlust, Zerstörung, Zugriff, Änderungen oder der Verbreitung Ihrer Daten durch Unbefugte zu schützen.

Die Website wird über eine sichere SSL-Verbindung betrieben. Wenn eine SSL-Verbindung aktiviert ist, können Dritte keine Daten lesen, die Sie an uns übertragen haben.

Wir speichern Ihre Daten auf Servern in der Europäischen Union und gegebenenfalls in den USA in den USA.

 

Zugriff und Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie ist über unsere Website zugänglich und kann jederzeit heruntergeladen und ausgedruckt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie sowie unsere zusätzlichen Datenschutzrichtlinien jederzeit unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Im Falle von Änderungen werden Sie benachrichtigt und müssen den geänderten Bestimmungen zustimmen.

 

Kontakt

Bei Fragen und weiteren Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an steffen@ulinzi-conservation-coffee.com

translation missing: de.general.search.loading
Deutsch de